Druckversion

   

Rochow-Museum Reckahn

Schloss Reckahn, einst Wirkungsstätte des alten märkischen Adelsgeschlechts derer von Rochow, liegt inmitten der malerischen barocken Dorfanlage mit Schule, Kirche und Park. Das Museum im Schloss Reckahn zeigt Leben und Wirken von Friedrich Eberhard von Rochow (1734–1805), der Reckahn im 18. Jahrhundert zu einem Zentrum aufgeklärter Reformen der Erziehungspädagogik und zum Mekka politischer und gesellschaftlicher Prominenz machte. Neben der Dauerausstelllung finden im Museum auch Sonderausstellungen, Konzerte und Vorträge statt. Nicht weit vom Schloss liegt das Schulmuseum Reckahn im alten Schulhaus von 1773, dessen Herzstück ein historischer Klassenraum um 1900 ist.

Adresse

Rochow-Museum im Schloss Reckahn
Reckahner Dorfstraße 27
14797 Kloster Lehnin OT Reckahn

Telefon: (03 38 35) 606 72
Fax: (03 38 35) 606 65

schloss.reckahn(at)t-online.de

www.rochow-museum.de

Öffnungszeiten

April bis Okt
Di bis Fr 9–16 Uhr
Sa/So 10-17 Uhr

Nov bis März
Di bis Fr 9–16 Uhr
Sa/So 10-16 Uhr

Feiertage
10–17 Uhr und nach Vereinbarung

Winterschließzeit: Mitte Dez bis Ende Feb

Eintrittspreise

Erwachsene: 3,50 Euro

bzw. 5,00 Euro als Kombiticket mit dem Schulmuseum Reckahn