Druckversion

   
21.03.2018 15:46 Alter: 148 days

Jahresversammlung 22./23. April 2018 in Jüterbog


In diesem Jahr widmet sich die Jahresversammlung den strukturellen Rahmenbedingungen für Museumsarbeit heute und den wachsenden Aufgaben für die Museen. Über ihre klassischen Aufgaben des Sammelns, Bewahrens, Forschens, Ausstellens und Vermittelns hinaus sind Museen heute gefordert, sich in der digitalen Welt zu behaupten, neue Besuchergruppen zu erschließen, innovative Formen der Bürgerbeteiligung auszuprobieren und sich mit Partnern aus Kultur und Bildung zu vernetzen. Grundlage für die Positionsbestimmung der Museen bildet eine aktuelle statistische Erhebung, die der brandenburgische Museumsverband 2017 durchgeführt hat. Diese Umfrage bezieht alle Museen und Gedenkstätten im Land Brandenburg ein, ob ehrenamtlich oder hauptamtlich geführt. Fundiertes Wissen über die Situation der Museen ist die Voraussetzung dafür, gute Argumente für eine verstärkte politische Unterstützung zu gewinnen.

Wir laden Sie herzlich ein, sich an der Interpretation der Daten und Fakten zu beteiligen. Das Zahlenwerk senden wir Ihnen rechtzeitig vor der Versammlung zu.


>>> Programm.pdf
>>> Anmeldung.pdf