Druckversion

   
< Feuer und Flamme für unsere Museen
04.11.2014 13:59 Alter: 3 yrs

Stadtgeschichte im Museum - Weiterbildungsveranstaltung am 1.12.2014 in Eberswalde


Nach umfangreichen Umbauten wurde am 18. Mai 2014 in Eberswalde das traditionsreiche Museum in der Adler-Apotheke mit einer neuen Dauerausstellung wieder eröffnet. Den roten Faden der Ausstellung bildet die Chronologie der Stadt- und Regionalgeschichte, das neu ausgebaute Dachgeschoss bietet einen Blick in Gegenwart und Zukunft der Stadt. Der Museumsverband nimmt die neue Ausstellung zum Anlass, über unterschiedliche Ansätze bei der Darstellung von Stadtgeschichte in musealen Ausstellungen zu diskutieren. Im Mittelpunkt stehen u.a. die Fragen nach der Auswahl bzw. Gewichtung von Themen, der Kontextualisierung von Objekten und dem Umgang mit Raum.


>> Anmeldung der Weiterbildung


>> Programm zur Weiterbildung